Menu

Wo kommt das viele Abwasser her?

Probennahme am Zulauf der Kläranlage Gaggenau

Das in den Gruppenklärwerken ankommende Abwasser setzt sich zusammen aus

  • dem Schmutzwasser aus den Haushaltungen, Büros, Geschäften und kleingewerblichen Betrieben,
  • dem gewerblichen Schmutzwasser aus Gewerbe
  • und Industriegebieten,
  • dem in die Mischwasserkanalisation eingeleiteten Regenwasser und
  • dem Fremdwasser, das als Grundwasser ungewollt dem Kanalnetz zugeführt wird.

Jeder Einwohner verbraucht am Tag durchschnittlich ca. 126 l Frischwasser im Haushalt. Den Gruppen-klärwerken Gaggenau und Rastatt wird das Schmutzwasser von ca. 102.000 Einwohnern (Stand 2008) zugeführt.